Crocodiles on Tour - Die Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt am 17.09.2005 in Pratau bei Wittenberg
Mit 9 Teilnehmern und 2 Cheerleadern glich die Chemnitzer Teilnahme an den 2005er Meisterschaften an eine (Zitat Heiko Tsch.) ?Invasion? in Wittenberg. Als stärkster Chemnitzer des Turniers zeigte sich unser Stephan. Nachdem er sich gegen Heiko aus Chemnitz in der Vorrunde durchgesetzt hatte, traf er im Achtelfinale auf Fried aus Küps, der als Turnierfavorit gestartet war. Und die Sensation: Stephan konnte den "alten Fuchs" mit 3:0 Sätzen deutlich schlagen. Nach einem Sieg über Michael (C) und einer Marathonpartie gegen Heiko (WB) zog Stephan ins Finale gegen Maik (WB) ein. Dort waren die Körner zwar verschossen, aber mit dem Titel des Vizemeisters und dem Ehrentitel ?Fried-Bezwinger? konnte die Heimreise angetreten werden.

Die weiteren Chemnitzer erreichten folgende Platzierungen:

5. Feldmann, Michael
9. Lohse Mirko
13. Bachmann, Heiko
Schmidt, Carsten
19. Hambsch, Tobias
Krause, Alf
Senk, Dominik


Die Damen starteten wegen geringer Beteiligung gleichfalls bei den Herren, wurden aber separat gewertet. Unsere Nadin konnte hier ihren zweiten Platz feiern.