Ranglisten Deutschland

Hier findet ihr die Rangliste der Herren....

...und hier die Rangliste der Damen.

Darin grün unterlegt sind die Chemnitzer Starter! Zahlenmäßig sind wir in Deutschland schon mal führend...

Ranglisten Europa

Hier findet ihr die Rangliste der Herren....

...und hier die Rangliste der Damen.

Die Ranglistenreform

Früher – in den alten Zeiten des deutschen Ricochetsports wurde wie im Squash bei Turnieren ein einfaches KO-System gespielt. Daran orientierte sich das Punktesystem für die deutsche Rangliste, die seit 1996 existiert.
Mittlerweile wird bei den deutschen Ranglistenturnieren üblicherweise das sogenannte "verkürzte Doppel-KO"-System bevorzugt. Dabei ist der Weg ins Viertelfinale auch mit einer Niederlage noch möglich. Erst ab da wird mit einfachen KO weitergespielt.
Diese praktische Mischung aus einfachen KO und echtem Doppel-KO ist wahrscheinlich einmalig.

Ein Nebeneffekt den dieses Spielsystems beinhaltet, ist die stärkere Ausdifferenzierung der mittleren und hinteren Turnierplatzierungen, die sich bis 2005 nicht in den Ranglistenpunkten niederschlug.

Mit der Punktereform von 2006 wurde das Punktesystem vorsichtig an die Erfordernisse des verkürzten Doppel-KO-Systems angepasst. Daneben ist es immer noch möglich, Turniere, die im einfachen KO-System ausgetragen werden gleichwertig in die Rangliste einzubeziehen.
Für Informationen dazu und für weitere Fragen wendest Du Dich an Sylvi! Und so sieht die Bewertung nach dem verkürzten Doppel-KO-System aus:
Alle Punkte bleiben zwei Jahre bestehen.